headerbild-loesungen2017

Mastertrim - Innovative Entwicklung von Sitzsystemen & Innenausstattung

siemens-logo

Mastertrim von Siemens PLM Software ist eine umfassende Softwarelösung mit integriertem CAD zur Entwicklung und Fertigung von Sitzsystemen und Innenausstattungen.

Sitzbezüge und sichtbare Bestandteile der Interieuer Ausstattung im Fahrzeugumfeld werden aus wertvollen Materialien wie Leder oder hochwertigen Textielien hergestellt. Die Komplexität beim Design und der Herstellung ist bedingt durch die grosse Anzahl von Varianten im Material und Komponentenbereich nicht zu unterschätzen. Im Durchschnitt werden ca. 5.000 Attributdaten benötigt, um einen Front-Sitz vollständig zu beschreiben.

Herausforderung:

Bei der Herstellung von Sitzbezügen und Interieur Ausstattung für Fahrzeuge geht es neben dem Faktor Zeit auch um Ästhetik und  Komfort, den die Fahrzeugausstattung dem Fahrer und den Begleitern bietet. Diese Aspekte sind zukünftig beim Design und der Herstellung von Innenausstattungen  entscheidend für den Erfolg neuer Fahrzeuggenerationen.

Mit den herkömmlichen Methoden, basierend auf 2D-Modellen und der Schablonentechnik, sind die Anforderungen an ein zeitgemäßes und effizientes Design und die darauf basierende Produktion von Sitzbezügen und Interieurteilen wirtschaftlich nicht mehr möglich.

Lösung:

Mastertrim von Siemens PLM Software ist eine umfassende Softwarelösung mit integriertem CAD zur Entwicklung und Fertigung von Sitzsystemen und Innenausstattungen und die einzige Softwarelösung, die vollständig in führende, kommerziell erhältliche 3D-CAD-Systeme integriert ist. Sie ermöglicht es Herstellern und  Zulieferern, in einer 3D-CAD-Umgebung zu arbeiten, die Trimmprodukte für unterschiedliche Materialien mit neuen 3D-Software- und Designmethoden effizient und produktiv gestaltet.

Funktionen und damit verbundene Vorteile

Erstellung einer vollständigen digitalen 2D / 3D Produktdefinition

Mastertrim ermöglicht eine vollständige digitale Definition der Formgestaltung von Oberflächenteilen, basierend auf den Materialeigenschaften – inklusive Sitzbezugoberflächen, Nahtverläufe und Zusatzteile – und automatische Weitergabe der Produktdefinition an alle an der Konstruktion beteiligten Teams, Zulieferern und Auftraggebern. Mastertrim übernimmt 3D Modelle und Vorgaben der wichtigsten CAD Systeme wie NX und CATIA und ergänzt die 3D Mastermodelle um die Informationen, die während der Bezugsentwicklung entstehen. Alle Daten sind in einer Datenquelle zusammengefassst und stehen für Änderungen und Varianten zur Verfügung.

Prüfung der Herstellbarkeit

Mastertrim unterstützt die Entwicklung und führt eine digitale Simulation der Passform eines Sitzbezugs durch, um Probleme bei der Herstellbarkeit, wie beispielsweise Faltenbildung oder Überdehnung aufgrund der Verformungseigenschaften des gewählten Materials, bereits frühzeitig im Entwicklungsverfahren zu erkennen. Die zeitaufwendige Anfertigung von Prototypen zur Sicherstellung der Herstellbarkeit entfällt.

Automatische Erzeugung von Flat Patterns und Erfassung späterer Entwicklungsänderungen

Für Prototypen und die Fertigung können automatisch 2D-Muster der Bezugsteile incl. Nahtzugabe erstellt werden. Sämtliche spätere Änderungen werden präzise festgehalten und ungeachtet des Formats wieder in das 3D-Mastermodell eingelesen.

Erzeugung von Entwicklungszeichnungen und -daten

Auf Knopfdruck werden präzise Entwicklungszeichnungen, Nähanweisungen und Stücklisten für die Entwicklungsdokumentation, die Verfahrensplanung und die Fertigung erstellt. In einer weiteren Ausbaustufe können diese Daten bidirektional mit dem führenden ERP System SAP ausgetauscht werden.

Genaue Analyse der Teilekosten

Daten zu Material- und Arbeitskosten werden frühzeitig im Entwicklungszyklus bereitgestellt, um die Kostenrentabilität von Konstruktionsalternativen schnell bewerten zu können und effizient mit Zulieferern und Auftraggebern zu kommunizieren.

Leichter Zugriff auf Material- und Teiledatenbanken

Mastertrim beinhaltet eine Materialdatenbank  für die Bezugsmaterialien, Nähgarne und Standardteile sowie die Möglichkeit, die firmeneigenen PLM-Systeme einzubinden, um Sitzbezugs-und Konstruktionsdetails schnell definieren zu können

Volle Kompatibilität mit aktuellen Systemen

Mastertrim automatisiert den  Export der 2D-Teile (Flat Patterns) für alle bekannten Verschachtelungs- und Schneidsysteme (Nesting / Cutter) und ermöglicht  einen reibungslosen Übergang zur Fertigung.

 

Weitere Informatienen zu Mastertrim finden Sie auch auf der Siemens PLM Website.

pfeil-orange-9x16  Überblick

pfeil-orange-9x16  Produkt Flyer

Siemens PLM Mastertrim

pfeil-orange-9x16  Sie haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne persönlich.

Kontakt aufnehmen

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. ☒ OK

Informationen